Einträge von Presse

Lokalkompass 18.7.2018 : Ethikkomitee und Adipositaszentrum beim Selbsthilfetag in der City präsent

Beim Selbsthilfetag auf dem Dr.-Ruer-Platz freuten sich die Gruppen vom Adipositaszentrum NRW der Augusta Kliniken genauso über prominenten Besuch wie das Ambulante Ethikkomitee Bochum, in dem neben Prof. Dr. Dirk Behringer noch weitere Augustaner mitwirken. Die Vorstandsmitglied Dr. Birgitta Behringer und Rainer Meschenat berichteten, dass Landtagsvizepräsidentin Carina Gödecke und Oberbürgermeister Thomas Eiskirch vorbeigeschaut und sich […]

Lokalkompass 10.7.2018: 2. Blasenkrebstag war ein Erfolg

Äußerst zufrieden mit dem Ablauf des 2. Blasenkrebstages waren die Veranstalter von der Bochumer Selbsthilfegruppe Blasenkrebs und von der Augusta-Klinik für Urologie. „Der Hörsaal im Institutsgebäude war gut gefüllt“, beschreibt Dorothee Henzler, die Selbsthilfebeauftragte der Augusta Kliniken, „und die Besucher hatten jede Menge Fragen, die letztlich auch alle beantwortet wurden.“ Urologie-Chefarzt PD Dr. Burkhard Ubrig […]

Presse Augusta: Patientenverfügung professionell begleiten: ACP-Workshop des Ambulanten Ethikkomitees

„Sie haben ihre Patientenverfügung selbst gemacht? Ohne Hilfe bzw. fachkundige Beratung?“ Prof. Dr. Jürgen in der Schmitten nimmt kein Blatt vor den Mund und sagt ganz deutlich was er meint: „Dann können sie die Verfügung auch gleich wegschmeißen.“ In der Schmitten ist Allgemeinarzt, Psychotherapeut und Palliativmediziner – und Protagonist von „Advance Care Planning“ (ACP = […]

Lokalkompass: Ehrenamtliche erlösen 400€ für die Fördergemeinschaft für Krebsbetroffene

Langer Samstag in der City“ heißt ein Titel der Kölner Mundart-Band „Bläck Fööss“. Einen solchen machten sich jetzt erstmals bei der Bochumer Bücher- und Plattenbörse am 12.Mai auf dem Boulevard zahlreiche Ehrenamtliche der an den Augusta Kliniken verorteten Fördergemeinschaft für Krebsbetroffene. Bei der Bücher- und Plattenbörse konnten Privatleute gegen eine Standgebühr von 12 Euro (inklusive […]

Mit dem „Wünschewagen“: Muschelsammeln in Nordwijk

Die Freude war ihr anzusehen und sie sorgte offenbar auch für ein Mehr an Energie und körperlicher Kraft. Die schwer kranke Bochumerin Petra Zimmer wurde vom „Wünschewagen“ des Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverbandes Ruhr e.V. von der Palliativstation der Augusta Kliniken abgeholt, um mit ihrem Mann Jürgen einen Kurztrip nach Nordwijk zu unternehmen. „Ich möchte noch einmal am […]