Aktuelle klinische Studien

Auswahl der in unserer Abteilung aktivierten Studien in der Onkologie/Hämatologie

Lungenkarzinom

  • GO29527  Studie
    Erhaltungstherapie mit Prüfsubstanz vs. Standard of care nach adjuvanter Platinhaltiger Chemotherapie beim nichtkleinzelligen beim Lungenkarzinom nach kompletter Resektion
  • Afatinib Beobachtungsstudie
    Afatinib in der Erstlinientherapie beim fortgeschrittenen nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom mit aktivierender EGFR Mutation
  • Nivolumab Beobachtungsstudie
    Afatinib in der Erstlinientherapie beim fortgeschrittenen nichtkleinzelligem Bronchialkarzinom mit aktivierender EGFR Mutation
  • CRISP Beobachtungsstudie
    Beobachtung der Untersuchung der molekularen Biomarker, Behandlung und Therapiergebnis von Patienten mit Nichtkleinzelligem Lungenkarzinom

Kolon- / Rektumkarzinom

  • PanaMa Studie
    Erhaltungstherapie mit 5-Fu/FA +/- Panitumumab nach Induktion mit mFOLFOX6 + Panitumumab und Re-Induktion mit mFOLFOX6 + Panitumumab mit metastasiertem Kolonkarzinom.
  • FerinjectStudie
    Intravenöse Eisencarboxymaltose versus orale Eisensubstitution bei Patienten mit metastasierten oder inoperablem kolorektales Karzinom und Eisenmangelanämie.

Magenkarzinom

  • FLOT 6 Studie
    FLOT vs. FLOT/Trastuzumab/Pertuzumab als perioperative Therapie
  • FLOT 7 Studie
    Perioperative Ramucirumab in Kombination mit FLOT vs. FLOT allein.

Urothelkarzinom

  • WO29636 Studie
    Adjuvante Therapie mit Prüfsubstanz versus Beobachtung nach kompletter Tumorresektion.
  • NIS Pazopranib (Beobachtungsstudie)
    Effizienz und Sicherheit von Pazopanib und Everolimus bei fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom

Karzinom der Bauchspeicheldrüse

  • CONKO-007 Studie
    Chemotherapie gefolgt von Radiochemotherapie im Vergleich zu alleiniger Chemotherapie beim nicht resektablem Karzinom der Bauchspeicheldrüse
  • NEPAFOX Studie
    Gemcitabin adjuvant vs FOLFIRINOX neoadjuvant / adjuvant bei resektablem Karzinom der Bauchspeicheldrüse
  • Qolixane (Nicht interventionelle Studie)
    Lebensqualität, Wirksamkeit und Verträglichkeit von Gemcitabine + Nab-Paclitael in der Erstlinientherapie beim fortgeschrittenem oder metastasierten Karzinom der Bauchspeicheldrüse

Mammakarzinon

  • INSEMA Studie (operative Studie)
    Vergleich der axillären Sentinel-Lymphknotenbiopsie vs. keiner Axilla-Operation beim invasivem Mammakarzinom im Frühstadium und geplanter brusterhaltender Operation
  • Neotrip Studie
    Carboplatin, nab-Paclitaxel +/- Prüfsubtsanz bei bei triple negativen, lokal fortgeschrittenem Mammakarzinom

Morbus Hodgkin

  • HD21 Studie
    Neu diagnostizierter Morbus Hodgkin (Stadium IIB mit RF oder IIIoder IV):
    6x BEACOPP eskaliert  versus 2x BrECADD für alle Patienten, danach Stratifizierung anhand FDG-PET, für PET-positive Patienten: + 30 Gy IN-RT für PET-negative Patienten: keine RT

Niedrigmaligne Non-Hodgkin-Lymphome

  • Behandlung unserer Lymphompatienten im Rahmen der Initiative „Integrierte Versorgung von Patienten mit malignen Lymphomen“ (IVML). Allen Lymphompatienten wird bei Eignung die Therapie innerhalb einer Studie angeboten. Darüber hinaus werden Patienten, die für aktuelle Studien nicht geeignet sind, nach Absprache mit Experten der KML Studiengruppe einem bestmöglichen und abgestimmten Therapieansatz zugeführt. Die Krankheitsverläufe werden dokumentiert und bilden Teil einer Datenbank, mit deren Hilfe u.a. überprüft werden kann, ob sich Behandlungserfolge in Studien auch auf die Patienten außerhalb von Studien übertragen lassen.

Akute myeloische Leukämie

  • Dounodouble Studie
    Vergleich zweier Dosierungen von Daunorubicin und Einfach- und Doppel- Induktionstherapie bei neudiagnostizierten AML
  • Azacitidin NIS (bei MDS, AML, CM)
    Beobachtung der Azacitidin Therapie
  • AML-Register
    AML-Register und Biomaterialdatenbank der Studienallianz: Erfassung aller AML Neudiagnosen gemäß den WHO-Diagnose-Kriterien, einschließlich akute Promyelozyten-leukämie

Myeloproliferative Neoplasien

  • SAL-MPN Register Aachen
    Biomaterialsammlung und prospektive Datenerfassung zu Diagnostik, Behandlung und Krankheitsverlauf der MPNs